Browse Category

Verschmitzt und zugenäht

Home / Browse Category "Verschmitzt und zugenäht"  Page 2

Latest Posts

Plane dein Leben nie über Messenger Dienste

WIE ICH NACH VIELEN WORTEN ZU MEINER ERSTEN AUSSAGE ZURÜCK FAND! Früher gab es ein Mann ein Wort eine Zusage eine Verabredung eine Freizeitplanung eine Absprache zu einem Theaterbesuch eine Entscheidung Bei mir gab es eine Planung, die über einen Messenger

Read More
Die Vorschau ins Leben

ODER DIE ERSTE VORFÜHRUNG EINES FILMS Im Kino bezahle ich Geld, um mich bei einer Sneak Preview damit überraschen zu lassen, welche Geschichte ich zu sehen bekomme. Im echten Leben nicht. Warum gehe ich also in eine Premiere, wortwörtlich übersetzt schleichende Vorschau,

Tulpen schleichen sich am Weihnachtsbaum vorbei

Ihr könnt vielleicht keinen Weihnachtsschmuck mehr sehen? Ihr seid schon in einem ganz anderen Modus? Ihr sprüht vor Energie, seid voller Tatendrang und ihr habt schon die Tulpen auf dem Tisch stehen? Ich nicht.

Neujahrs-Wörter-Rock´n Roll

ALS FEIERTAG BEGANGENER ERSTER TAG DES NEUEN JAHRES Die Wortkombinationen zum neuen Jahr sind nicht so vielzählig wie ich erwartet hätte, bieten aber starke Bilder wie der paarweise getanzte akrobatische Showtanz – der Rock´n Roll. Neujahrs… -Konzert -Tag -Wünsche -Ansprache -Grüße -Abend

Der Fahrer des Cabriolets wird gebeten die Musik lauter zu stellen

RUDOLPH THE RED NOSED REINDEER Warum stellen Autofahrer während der Fahrt die Musik so laut, dass Alle es hören müssen? Sie sind überzeugt von ihrem Musikgeschmack und wollen damit prahlen. Sie haben ein neues Auto und wissen noch nicht, dass der

Über das Nicht-Schreiben

ODER WIE ICH GESTERN ABEND EINEN BLOG-BEITRAG SCHREIBEN WOLLTE Nicht geschrieben. Statt dessen: Recherche nach Philosophen Weihnachtsgeschenke überlegt Weihnachtsgeschenke gesucht Fotos geguckt Weihnachtsgeschenk kreiert (immerhin!) Rotwein getrunken (fünfmal das Kind zu Bett gebracht) Ich werde einen Blog-Beitrag darüber schreiben, keinen

Schaukelei

ODER DIE WELT IST SCHÖN Ich mag es zu schaukeln. Ich mag das Vor- und Zurückschaukeln. Ich mag es, mir mit den Beinen Schwung zu holen und meine Hände fest am Seil zu haben. Warum gibt es eigentlich keine Schaukeln

Ich komme nicht mehr ins Fernsehen

ICH BIN SPÄT DRAN Als Teenager wollte ich gerne bei „Dalli Dalli“ mitmachen. Die Gäste und der Moderator hatten Spaß, man musste geistig auf zack und körperlich beweglich sein. Die Spiele waren ernst und albern. Die Sendung lief 1986 zum

Hoch die Tassen

TRINKEN WIR! PROST! Bevor ich mir morgens eine Kaffeetasse aus dem Küchenschrank nehmen kann, muss ich kurz innehalten und in mich horchen: Wie fühle ich mich heute? Es ist mir nicht möglich mit halb geschlossenen Augen, wahllos nach einer Tasse

Achtsamkeit mit Lego

Es gibt ja viele Möglichkeiten sich zu entspannen. Absolut angesagt ist derzeit das Thema „Achtsamkeit“. Deswegen mein Beitrag zu „Seid achtsam mit diesen kleinen, mini-kleinen, verflixten Legosteinchen“.