Sommer am Schalkenmehrener Maar

Wir waren bereits Anfang Juni für vier Tage am Schalkenmehrener Maar. Diesen kleinen Ort wollte ich unbedingt noch kennen lernen. Der Ort ist ein staatlich anerkannter Erholungsort. Das bedeutet hinsichtlich Klima und Luft ist dieser Ort der Erholung förderlich. Und Erholung ist immer gut. Und selbst wenn man sie nicht braucht, bieten die Dauner Maare Wohlbefinden und Inspiration.

Willkommen im Südsauerland

Ist das nicht eine nette Begrüßung: Willkommen im Südsauerland! Diese Karte hinter Glas ist das Erste was ich auf unserem Ausflug sehe! Und da sind wir, vor der Atta-Höhle, in Attendorn.     Wir haben bestes Sonnen-1.Oktober-Sonntagswetter und begeben uns erstmal in die neun Grad-kalte Tropfsteinhöhle. Selbst ohne Stalaktiten und Stalakgmiten finde ich den Höhlenspaziergang faszinierend. Deswegen steht weiterlesen…

Träumen im Tal der Eltz

Diese Bezeichnung muss man sich selbst laut vorsagen: Burg Eltz im Tal der Eltz. Klingt das nicht wunderschön? Ich finde es wunderschön. Unser Spaziergang führte uns Mitte September vom Parkplatz (sehr groß, relativ viel los) die 1,3 Kilometer durch den Wald. Wir sind mit Kindern unterwegs, so passt die geringe Entfernung gut. Auf dem Waldweg begegnen wir wenigen Spaziergängern, weiterlesen…