Lieber tropischer Regenwald als Bewerbungsdschungel

Mir schwirrt der Kopf! Nicht aufgrund der Kolibris oder Papageien, die schillernd im tropischen Dschungel leben, sondern aufgrund der vielen Wörter und damit verbundenen Aufforderungen, die im Bewerbungsdschungel daheim sind. Berufliche Selbstfindung Schlüsselqualifikationen Soft Skills Ich biete Selbstmanagement Meine eigene Brand Hier geht es wilder zu als im Amazonasgebiet, wo die Vögel Kostüme in Knallfarben tragen, bizarre Tänze weiterlesen…

Einfach mal mit dem Kopf untertauchen und sehen was es so gibt

  Kann ich unter Wasser sehen? Die Perspektive zu wechseln klingt einfach. Wahrscheinlich ist es doch schwer mit dem Kopf unterzutauchen. Dann die Füße nicht ganz nach oben zu strecken, um nicht umzukippen. Ich werde das versuchen. Natürlich nur im übertragenem Sinne. Denn jetzt heißt es für mich: „Auf zu neuen Ufern“. Wenn ich im Meer unterwegs weiterlesen…

Was ist zu tun?

ODER IST GAR NICHTS ZU TUN? Zu Beginn meiner Auszeit hatte ich spontan ein paar Sachen notiert, die ich gerne machen wollte. Es war ein so schönes Gefühl eine lange, freie Zeit vor mir zu haben. Da macht es Spaß eine kleine Liste zu erstellen. Die Gedanken sind ja bekanntlich frei.